Leitung

Janet Hug

Pädagogik

Nach Maria Montessori

Kinderhaus-Pädagogik

Verein

Montessori Lernwelt e.V.
Träger des Kinderhauses

 

Jobs

Aktuell suchen wir Erzieher/innen oder Sozialassistent/innen und Bundesfreiwillige.

Sie sind hier: Kinderhaus / Betreuung / Team
.

Juliane Otto

Juliane Otto

Gestatten,

mein Name ist Juliane Otto, auch Jule genannt.

Ich bin Diplom-Sozialpädagogin und gehöre seit März 2015 dem Team des Montessori Kinderhauses an.

Nach meinem Abitur und einem kreativen Einstieg in die Arbeitswelt als Tischlerlehrling, absolvierte ich ein Soziales Jahr im Mutter-Kind-Kurheim Elsa-Brändström-Haus, in dem auch Krebsnachsorgekuren durchgeführt wurden. Es folgte das Studium der psychiatriebezogenen Sozialpädagogik an der Universität Lüneburg. Nebenbei jobbte ich unter anderem als Nacht- und Sitzwache in der psychiatrischen Klinik von Lüneburg; insbesondere auf der geschlossenen Kinder- und Jugendstation. Dort sowie während meines Halbjahres-Praktikums im Kinderkurheim Birkenhöhe für verhaltensauffällige und entwicklungsverzögerte Vorschulkinder erhielt ich besondere Einblicke ins Seelenleben der Kinder.

Mein letzter Studentenjob verschlug mich in andere Gefilde: In der weltgrößten Reederei Maersk gefiel es mir so gut, dass ich - trotz Prädikatsexamens der Sozialpädagogik - eine zweijährige Anstellung einging.

In der Folgezeit hatte ich das Glück, Mutter eines Jungen und eines Mädchens zu werden und mich intensiv um die Erziehung meiner Kinder kümmern zu können. Doch mit zunehmender Selbstständigkeit meiner Kinder wuchs in mir das Bedürfnis, mehr als nur ehrenamtlich als Brötchenmutter eines Gymnasiums und Bühnenbildnerin einer Theaterwerkstatt tätig zu sein und mich wieder der beruflichen Arbeit mit Kindern zuzuwenden. Daher war ich begeistert, als ich von der Montessori Lernwelt eingestellt wurde.

An der Montessori-Pädagogik gefällt mir, dass kein leistungsorientierter Fokus auf die Kinder gerichtet wird, sondern die Bildung einer gesunden  Psyche im Vordergrund steht. Das Kind soll sich nach Montessori entsprechend seiner individuellen Gegebenheiten eigenständig und sozial kompetent entwickeln.

Es ist mir immer wieder eine Freude, die Kinder mit ihren unterschiedlichen Charakteren und Interessen zu beobachten und sie bei ihrer individuellen Entwicklung unterstützen zu dürfen.

 

Buchholz, den 11.09.2015

 

 




.